Samstag, 05.04.2014 – Osterweddinger SV – SV Altenweddingen

Am 22. Spieltag war der SV Altenweddingen in Osterweddingen zum Derby im Sülzetal zu Gast. Dabei setzten sich die Gäste in einem eher durchschnittlichen Spiel am Ende verdient mit 2:0 durch. In der ersten Halbzeit sahen die zahlreich erschienenen Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Teams die Torchancen hatten, um in Führung zu gehen. Diese wurden jedoch vergeben, so dass es mit 0:0 in die Pause ging. Dann in der 46. Minute die Führung für die Gäste. Altenweddingen nutzte einen Ballverlust des OSV im Spielaufbau und schloss den Konter durch Petters zum 1:0 ab. Bis auf das 2:0 für Altenweddingen, das Koch durch tatkräftige Unterstützung des Schiedsrichters erzielte, gab es keine weiteren Höhepunkte in diesem Spiel.

OSV: Trappe, Thiede, Kutter, Bork, Ruffert, Müller, Behrens, Klaus, Grabau, Klebe, Klipp

SVA: Thiele, Zoll, Körtge, Schlieter, Ruffert, Schünemann, Stieler, Mootz, Koch, Petters, Köppe

Schiedsrichter: Schlüter, Rabe, Szibzick

Zuschauer: 156

Dirk Elsner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.